Ich bin ein freier Mensch

Pubblicato il 27 Gennaio 2019 da Veronica Baker

Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein.
Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen, wenn ich es kann.
Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten.
Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt.
Ich will dem Risiko begegnen, mich nach etwas zu sehnen und es zu verwirklichen, Schiffbruch zu erleiden oder Erfolg zu haben.
Ich lehne es ab, mir den eigenen Antrieb mit einem Trinkgeld abkaufen zu lassen.

Lieber will ich den Schwierigkeiten des Lebens entgegentreten als ein gesichertes Dasein führen; lieber die gespannte Erregung des eigenen Erfolges als die dumpfe Ruhe Utopiens.
Ich will weder meine Freiheit gegen Wohltaten hergeben noch meine Menschenwürde gegen milde Gaben.
Ich habe gelernt, selbst für mich zu denken und zu handeln, der Welt gerade ins Gesicht zu sehen und zu bekennen, dies ist mein Werk : Ich bin ein freier Mensch.

Albert Schweitzer


Ich bin ein freier Mensch

Ich bin ein freier Mensch
Sogno opportunità, non promesse…

In nessun caso voglio essere uguale agli altri.
Ho il diritto di essere irragionevole, se lo desidero.
Sogno opportunità, non promesse.

Non voglio essere mantenuta, umiliata ed annoiata.
Non desidero che lo Stato si prenda cura di me.
Amo correre dei rischi, desiderare qualcosa e provare ad ottenerlo, fallire od avere successo.
Mi rifiuto di farmi corrompere ricevendo denaro per comprare una automobile.

Preferisco affrontare le difficoltà della vita piuttosto che condurre un’esistenza sicura.

Amo sperimentare le tensioni del successo piuttosto che la calma monotona di un’improbabile Utopia.
Non voglio rinunciare alla mia libertà in cambio di un’opera di bene, né alla mia dignità in cambio di solidarietà.

Ho imparato a pensare e ad agire per me stessa, a guardare il mondo dritto in faccia e dichiarare : “Questa è la mia professione”.
Quando affermo tutte queste frasi. dichiaro categoricamente  : “Io sono libera”.



BannerVeronica 1


You cannot copy content of this page